aus den Vereinen

    In diesem Bereich sind alle Berichte und Informationen rund um die Vereine in Mitterfels zusammengefasst.

    "Viel für die Kultur in der Gemeinde getan" - Jahreshauptversammlung des VuKV

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    "Viel für die Kultur in der Gemeinde getan" - Sigrun Baumann wieder VuKV-Vorsitzende - Jahreshauptversammlung mit Neuwahl

    Dass der Verkehrs- und Kulturverein (VuKV) in den drei abgelaufenen Jahren wieder aktiv in Sachen "Kultur in der Marktgemeinde" war, wurde in der Jahresversammlung im Restaurant Zirbelstub'n deutlich: Kunstausstellungen auf hohem Niveau, zwei Gartenfestivals auf der Burg, Gästebetreuung und vieles mehr stellte der Verein zum Wohl der Marktgemeinde auf die Beine. Das kleine Team habe seit Jahren unermüdlich und ehrenamtlich gearbeitet und die großen Veranstaltungen wie Kunstausstellung und Gartenfestival mitgetragen, sagte Sigrun Baumann. Ein besonderes Dankeschön gab es für Christa Feldmeier. die nach 22 Jahren ihr Amt als Kassenwartin abgab.

    Feuerwehr Mitterfels erhält Lebensretterurkunde als erste Wehr in Europa

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    "Kamera fachkundig eingesetzt" - Feuerwehr Mitterfels erhält Lebensretterurkunde als erste Wehr in Europa


    Der Feuerwehr Mitterfels wurde kürzlich bei einer kleinen Feierstunde eine Lebensretterurkunde für den fachgerechten Einsatz der Wärmebildkamera bei einem Brand im Dezember 2008 verliehen.

    Badfest 2009 des Badfördervereins mit der Wasserwacht

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Spaß und Sport zu Wasser und zu Land - Badfest mit Wasserwacht - Festakt zum 60-Jährigen - Spende für Wasserrutsche


    Wenn auch wegen des kühlen Wetters zunächst Bade- und Essensgäste ausblieben, war es doch wieder ein großes Fest, das traditionelle Badfest des Badfördervereins, das diesmal zusammen mit der Wasserwacht im BRK gefeiert wurde. Die blickte auf ihr 60-jähriges Bestehen zurück und ehrte zahlreiche verdiente und langjährige Mitglieder.

    Der Festbeginn war äußerst erfreulich, spendete doch die Raiffeisenbank Mitterfels 250 Euro für die Jugendarbeit der Wasserwacht und 500 Euro für eine neue Wasserrutsche im Panoramabad. Der Erhalt des Freibades liege ihm ganz besonders am Herzen, betonte Reinhard Irlbeck, Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank. Badfördervereinsvorsitzender Heinz Uekermann begrüßte die Gäste, dankte für den Scheck und erinnerte an die zahlreichen Aktionen zum Erhalt des Freibades: "Mit Idealismus und Engagement haben wir viel geschaffen".

    20. Schnauferl-Rallye der Oldtimerfreunde im Juli 2009

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Die Rallyefahrer trotzten dem Schnürlregen - 20. Schnauferl-Rallye der Oldtimerfreunde mit über 60 Teilnehmern - Sonderprüfungen

    Zu "Sintfluttartigen" wurden die 20. Oldtimer- und Klassikertage der Oldtimerfreunde Mitterfels am vergangenes Wochenende. Trotzdem hielten die Teilnehmer ihrem Club die Treue und gingen, mit wenigen Ausnahmen, wie geplant auf die Strecke. Bei der Siegerehrung am Samstagabend im Landgasthof Fischer gab es eine Überraschung: Den Wanderpokal der Oldtimerfreunde Mitterfels für die stärkste Teilnehmergruppe gewannen in diesem Jahr erstmals die Käferfreunde aus Wörth. Sie erhielten auch den VW-Cup. Den Damen-Pokal konnte Monika Reinhold mit nach Hause nehmen. Sie gewann nicht nur in der Klasse der "Motorräder ohne Beiwagen" mit ihrer Triumph BDG 12:5, Baujahr 1952, sondern wurde auch als Gesamtsiegerin ausgezeichnet.

    Mitterfelser Theatertage von 2. bis 11. Juli - "Der Mann von La Mancha" hatte Premiere

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Der Zuschauer sitzt mitten drin im Geschehen - Mitterfelser Theatertage von 2. bis 11. Juli - "Der Mann von La Mancha" hatte Premiere ( Homepage Burgtheaterverein Mitterfels )


    Ein lauer Sommerabend auf der Burg, duftende Linden, am Himmel Wetterleuchten hinter düsteren Wolken - und auf der Bühne düsterstes Mittelalter: Not, Inquisition, Tod, Schwarze, von Fackellicht erhellte Kerkermauern, hungernde Gefangene, die um ein Stück Brot kämpfen, dann unheimliches Kettenrasseln spanischer Soldaten: Der Dichter Miguel de Cervantes mit seinem Diener Sancho wird in das Verlies geworfen. Er ist von der Inquisition der Ketzerei angeklagt, das bedeutet fast immer den sicheren Tod. Auch im Kerker erfährt Cervantes Gewalt: Die Gefangenen machen ihm den "Prozess". Wenn er verliert, verliert er seinen wichtigsten Besitz, das Manuskript seiner Geschichte von "Don Quixote, dem Ritter von der traurigen Gestalt". Der Dichter verfällt auf eine List. Er schlüpft in die Rolle von Don Quixote und zeigt seinen Mitgefangenen, dass es mehr gibt als den Kampf um Brot und den besten Schlafplatz.

    Büchereifest mit Trommelworkshop und Bücherrallye

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    "Wer liest, entwickelt Fantasie" - Büchereifest mit Trommelworkshop und Bücherrallye - Dauerbücherflohmarkt


    "Ein Nachmittag in der Bücherei" hieß es am Wochenende in der Volksschule und in der Bücherei Mitterfels. Eingeladen hatte der Förderkreis Öffentliche Bücherei. Das Programm war gemischt: Zunächst fand in der Aula die Jahresversammlung mit Rückblick auf das Vereinsjahr 2008 und Kassenbericht statt.

    Für die Kinder gab es einen Trommelworkshop mit Musiker Gregory Charamsa und eine Bücherrallye zum Thema "experimentieren - erforschen - erfinden". Last not least wurden die Lesekönige gekrönt, Auf Platz eins steht für ein Jahr als Lesekönigin Jana Gaßner, ihr zur Seite Lesekönig Sirnon Karsunke. Weitere Leseköniginnen wurden Pamela Suljic und Katharina Steinkirchner. Zweite und dritte Lesekönige wurden die Brüder Michael und Christoph Wanninger. Für alle "Hoheiten" gab es Königskronen und chergutscheine. Das Büchereiteam hatte Kaffee, Kuchen und Erfrischungsgetränke vorbereitet.

    "Lesen spielt in der Volksschule Mitterfels-Haselbach seit jeher eine große Rolle", erklärte Vereinsvorsitzender Otto Wintermeier. "Wer liest, weiß mehr, kann sich besser ausdrücken, entwickelt Fantasie und nutzt Erfahrung und Wissen von Anderen über die Welt."

    Arbeiterwohlfahrt (AWO) : Jahresversammlung 2009

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Heinz Uekermann führt weiter die Arbeiterwohlfahrt - Otti Dietl neue Stellvertreterin - Jahresversammlung

    Traditionell fand die Jahresversammlung der Arbei­terwohlfahrt (AWO) Mitterfels-Haselbach im Begegnungszentrum Al­ter Bahnhof (BAB) statt. In seinem Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre erinnerte Vorsitzender Heinz Uekermann an die vielen Aktivitäten des Ortsvereins: Ausflüge, Halbtagesfahrten, Seniorenfasching, Muttertagsfeier, Weihnachtsfeier und Info-Veranstaltungen seien abgehalten worden. Großen Zuspruch fanden die unnachahmlichen Dia­Vorträge von Otto Wartner; hohe Teilnehmerzahlen waren bei Familienfest und Kinderferienprogramm zu verzeichnen.

    Schrauber-Rallye 2009 des Oldtimer Stammtisches führte durch den Landkreis

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Auf der Rennbahn Gas gegeben - Schrauber-Rallye des Oldtimer Stammtisches führte durch den Landkreis


    Bei bestem Wetter machten sich am Wochenende 40 Oldtimerfreunde mit ihren "Oldies" auf große Tour durch den Gäuboden und den Vorderen Bayerischen Wald. Zur "3. Schrauber­Rallye" hatte der Oldtimer-Stammtisch Mitterfels mit Lothar Eiglsperger und Günther Lindekuh eingeladen, die die 120 Kilometer lange Strecke ausgesucht und neun pfiffige Sonderprüfungen ausgetüftelt hatten. Am Abend nach der Siegerehrung mit Schirmherrn Landrat Alfred Reisinger und Günther Lindekuh ließ man sich von Hobbykoch Jürgen Baumeister und seinem Team mit einem Spanferkel und anderen Schmankerln verwöhnen.

    Pool-Billiard-Club Mitterfels Bezirksliga-Meister 2009

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Pool-Billiard-Club Mitterfels BEZIRKSLIGA-MEISTER 2009:


    Wieder einmal ist es der Mannschaft von Thomas Fischer, 1. Vorsitzender des PBC Mitterfels, gelungen, die Meisterschaft in der Bezirksliga des Bayerischen Pool-Billard-Verbands durch eine hervorragende Teamleistung mit nur zwei Niederlagen und drei Unentschieden zu erringen.

    Frühlingskonzert 2009 des Musikvereins

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Mal klassisch, mal modern - Mitterfels: Frühlingskonzert des Musikvereins begeisterte die Zuhörer ( Homepage Musikverein )


    Das Frühlingskonzert des Musikvereins gehört zu den herausragenden musikalischen und gesellschaftlichen Ereignissen in der Marktgemeinde. In diesem Jahr bewies die Blaskapelle unter ihrem Dirigenten Jürgen Malterer einmal mehr, wie umfangreich ihr Repertoire ist und dass die Musikerinnen und Musiker sowohl in klassischer als auch in moderner Blasmusik zu Hause sind.

    In der festlich geschmückten Aula mit buntem Blumenschmuck

    Burgtheaterverein Mitterfels, Jahreshauptversammlung 2009

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    "Der Erfolg ist auf unserer Seite" - Jahresversammlung des Theatervereins - Vorstand im Amt bestätigt
    Keine großen Veränderungen brachten die Neuwahlen beim Burgtheaterverein. In kleiner Runde wurde im Gasthaus Friedenseiche der bisherige Vorstand unter dem Vorsitz von Josef Simmel im Amt bestätigt. Simmel berichtete zunächst von den Ereignissen im abgelaufenen Vereinsjahr.

    KuSK Mitterfels, Jahresversammlung 2009

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Fünf Ehrungen für Treue zum Verein - Jahreshauptversammlung der KuSK - Neues Fördermitglied beigetreten

    In kleiner Runde mit 27 Teilnehmern fand im Vereinsgasthaus Kernbichl die Jahresversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Mitterfels (KuSK) statt. Der Verein zählt derzeit 103 Mitglieder, davon sind zehn ehemalige Kriegsteilnehmer. Für langjährige Vereinszugehörigkeit wurden fünf Mitglieder geehrt.

    Badförderverein, Jahresversammlung 2009

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Ohne Verein gäbe es kein Bad mehr - Jahresversammlung des Fördervereins - Stenzel würdigte Engagement


    Nach wie vor sind der Erhalt und die Verschönerung des Panoramabades das Hauptanliegen des 2002 gegründeten Badfördervereins. Das machte anlässlich der Jahreshauptversammlung im Landgasthof Fischer auch Vorsitzender Heinz Uekermann deutlich. Derzeit werde die Entwicklung eines schlüssigen Gesamtkonzeptes angestrebt, einmal zur Sanierung und zum anderen zur Steigerung der Attraktivität des Bades.

    KLJB Mitterfels, Jahreshauptversammlung 2009

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    KLJB nun in neuen Räumen - Ereignisreiches Jahr : Bowling, LAN-Party und Nikolaus


    Am Sonntag fand die Jahreshauptversammlung der KLJB Mitterfels im Gasthaus Kernbichl in Mitterfels ein. Als Höhepunkt wurde im Jahresbericht der Umzug in den neuen Gruppenraum im AWO-Begegnungszentrum am alten Bahnhof genannt.

    Hier fand die KLJB nun einen eigenen Raum, den sie nach ihrer Vorstellung nutzen kann. Mit viel Eigenleistung wurde die letzten Wochen geschuftet, renoviert und eingerichtet, aber das Ergebnis lasse sich sehen, betonten die Ehrengäste. Die Jugendlichen sind zu Recht stolz auf ihren Raum, in dem jetzt wieder regelmäßig Gruppenstunden abgehalten werden.

    Unterkategorien

    In dieser Kategorie sind alle Berichte und Informationen rund um die Vereine in Mitterfels zusammengefasst, die das Jahr 2009 betreffen
    Freiwillige Feuerwehr Mitterfels

    Besucherzähler

    Heute 91 Gestern 153 Woche 658 Monat 366 Insgesamt 875181

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)