Verkehrs- und Kulturverein

    Mitterfelser Verkehrs- und Kulturverein eröffnet Kunstausstellung im Gründerzentrum

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Zäsur in einer langen Tradition

    Aus ihren Worten war so etwas wie Resignation herauszuhören und alles klang ein wenig nach Abschied. Sigrun Baumann, 25 Jahre lang Motor, Triebfeder, Vorsitzende und Organisatorin des Verkehrs- und Kulturvereins (VuKV) Mitterfels, hat am Donnerstagabend im Gründerzentrum Straubing-Sand die 47. Kunstausstellung eröffnet.

    Mitterfelser Kunstausstellung heuer im Gründerzentrum

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    Eigentlich wäre es die 47. Mitterfelser Kunstausstellung gewesen, nun aber heißt sie 47. Kunstausstellung des Verkehrs- und Kulturvereins (VuKV) Mitterfels und findet erstmals nicht in der Marktgemeinde Mitterfels selbst, sondern im Gründerzentrum im Hafen Straubing Sand statt.

    Finissage der Kunstausstellung

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    vukv finissage1Veranstalter ziehen gute Bilanz

    Mit einer Finissage ging am Sonntag die 46. Kunstausstellung des Verkehrs- und Kulturvereins mit Sonderausstellung Josef Paleczek im „Haus des Gastes“ (Pröllerstraße) in Mitterfels zu Ende.

    Stefan Rimek begeisterte mit der Gitarre

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

    vukv rimekEin Musikabend im Burgstüberl ist immer etwas Besonderes: der intime Rahmen, die gute Akustik und die Nähe zum Musiker.

    Gitarrenmusik aus fünf Jahrhunderten bot kürzlich der Musiker, Komponist und Musikwissenschaftler Stefan Rimek auf Initiative des Verkehrs- und Kulturvereins Mitterfels. Klassische Gitarrenmusik sei selten zu hören, betonte Vorsitzende Sigrun Baumann.

    46. Kunstausstellung in Mitterfels im Haus des Gastes

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    kunstausstellung1Die älteste Kunstausstellung im Landkreis Straubing-Bogen ist die Kunstausstellung des Verkehrs- und Kulturvereins in Mitterfels. In diesem Jahr findet sie zum 46. Mal statt und zeigt Arbeiten von 50 Ausstellern in den verschiedensten Stilrichtungen und Techniken von klassisch bis modern.

    45. Kunstausstellung zeigt Arbeiten von 52 Künstlern

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Kunst und Kultur macht unser Leben erst interessant, meinte Schirmherr Landrat Josef Laumer bei der Eröffnung der 45. Kunstausstellung des Verkehrs- und Kulturvereins Mitterfels.

    Bilanz zum ersten Kunstsymposium

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Im Juli fand zum ersten Mal ein Kunstsymposium auf der Burg Mitterfels statt, eine Begegnung von Künstlern der verschiedensten Stilrichtungen: bildende Kunst, Musik, Foto- und Lichtinstallation, Percussion, digitale Kunst und Film, Holzkunst und nicht zuletzt Kunst am Haar.

    Kunstsymposium 2014 : „Burg soll zu einem Künstleratelier werden“

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
    Kulturvereinsvorsitzende Sigrun Baumann über das Kunstsymposium am Wochenende
     
    Viele Besucher und gutes Wetter wünscht sich Initiatorin Sigrun Baumann für das erste Kunstsymposium auf der Burg Mitterfels, das am kommenden Wochenende stattfindet.

    Begegnung von Kunst in Tradition und Moderne

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Kunstsymposium1 w 350Ein besonderes Kunstereignis steht allen Kulturfreunden am Wochenende Samstag, 19. und Sonntag, 20. Juli, auf der Burg Mitterfels bevor: Unter dem Motto „Tradition als Moderne – Moderne als Tradition" veranstaltet der Verkehrs- und Kulturverein sein 1. Kunstsymposium mit Begegnungen von Musik, bildender Kunst, Percussion, Illumination, Schülerworkshops und vielem mehr.

    [Weiter bei AK Heimatgeschichte]

    Kunstsymposium auf der Burg (19./20. Juli 2014)

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Kunstsymposium auf der Burg - Zeitgenössisches soll ins Bewusstsein rücken

    "Tradition als Modeme - Modeme als Tradition" ist ein Kunst-Symposium überschrieben, das der Verkehrs- und Kulturverein am Wochenende des 19. und 20. Juli auf der Burg Mitterfels veranstalten wird.

    Seite 1 von 3

    Besucherzähler

    Heute 126 Gestern 149 Woche 364 Monat 750 Insgesamt 881053

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)