Naturfriedhof

    Leserbrief zum Artikel "Letzte Ruhe unter Bäumen im ,Friedenhain'?" am 29. September:

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

    Würde und Respekt :  Zum Artikel "Letzte Ruhe unter Bäumen im ,Friedenhain'?" am 29. September:


     

    Die Achtung und der Respekt der Menschen füreinander lassen in un­serer egoistischen Welt sehr zu wün­schen übrig. Und doch ist jeder Mensch dankbar, wenn er im Ster­ben liebevoll begleitet wird. Was kann man mehr für einen Mitmen­schen tun, als ihn liebevoll auf dem letzten Weg begleiten und seiner ge­denken. Wir dürfen noch in einer religiös geprägten Gegend leben ­wie arm wären wir doch ohne unser christliches Fundament und die Lie­be Gottes zu uns Menschen.

    Waldfriedhofs-Gegner wollen Bürgerbegehren

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

     

    Entscheidung im Rat nicht abgewartet : Antrag ist bei der Gemeinde Mitterfels eingereicht
    In Mitterfels schlagen die Wogen hoch: Seit bekannt wurde, dass über die mögliche Ein­richtung einer Naturbegräbnisstätte im Wald nachgedacht wird (wir berichteten), liefern sich Gegner und Befürworter heftige Debatten. Der Internetauftritt unserer Zeitung, verzeichnet derzeit über 100 Leser­kommentare zu dem Thema. Mittlerweile wurde bei der Gemeinde ein Bürgerbegehren
    gegen eine solche Begräbnisstätte eingereicht - ob­wohl die Vorlage des Planes und die Präsentation des Konzeptes erst für die Marktgemeinderatssitzung am 21. Oktober anberaumt sind.

    Letzte Ruhe unter Bäumen im „Friedenhain“? - Naturbegräbnisstätte bei Mitterfels in Planung

    Bewertung: 5 / 5

    Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
    Wird es in Mitterfels schon bald den ersten Na­turfriedhof im Landkreis Strau­bing-Bogen geben ?  

    Besucherzähler

    Heute 104 Gestern 161 Woche 265 Monat 2465 Insgesamt 877280

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)