Fehlerlose Leistungsprüfung der FFW Mitterfels

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

     

    Innerhalb von nur 14 Tagen legten drei Feuerwehr-Gruppen der FFW Mitterfels die neue Leistungsprüfung im Hilfeleistungseinsatz ab.
    Damit ist die Feuerwehr Mitterfels die erste im KIB-Bereich 1. Jeweils zwei Feuerwehrmänner aus Falkenfels und Neukirchen nahmen ebenfalls an der Leistungsprüfung teil. Schiedsrichter waren neben Adolf Irlbeck auch KBI Manfred Sußbauer (Konzell) und Kommandant Thomas Höchbauer (Wiesenfelden). "Wir sind stolz auf euch", erklärte Kommandant KBM Adolf Irlbeck, da alle Gruppen mit null Fehlern abgeschnitten hatten. Der Dank des Kommandanten galt neben den Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrau Birgit Bogner auch dem stellvertretenden Kommandanten KBM Markus Weber und Gruppenführer Markus Schwinghammer für die hervorragende Arbeit. KBI Sußbauer erläuterte kurz die geänderte, übungsintensivere und praxisorientierte neue "Leistungsprüfung im Hilfeleistungseinsatz" . Je mehr Praxis, desto sinnvoller für den Notfall, so Sußbauer. Künftig gelte überregional für alle Wehren der Leitsatz "retten - schützen - bergen -löschen" . Auch Bürgermeister Heinrich Stenzel gratulierte.


    Bericht und Bild : Straubinger Tagblatt, 25.5.2010 (erö)

     

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)