Weihnachtskonzert des Musikvereins in der St. Georgs Kirche

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

     

    Konzert stimmte auf Weihnachten ein - Seit fast 30 Jahren veranstaltet der Musikverein Mitterfels unter der Leitung von Jürgen Malterer am heiligen Abend in der Kirche Sankt Georg ein kleines, aber feines Weihnachtskonzert.

    Vor 30 Jahren sei man von der neuen Kirche in die kleine Sankt Georgs-Kirche umgezogen, sagte Bürgermeister Heinrich Stenzel, selbst aktives Mitglied in der Blaskapelle. Fern vom Weihnachtstrubel erklangen die bekannten adventlichen und weihnachtlichen Lieder, Choräle und Weisen, die den Gläubigen durch die Aventszeit  Weihnachten hinführen: Beginnend mit „O Heiland, reiß´ die Himmel auf“ über „Macht hoch die Tür“ bin hin zu dem einladenden „Ihr Kinderlein kommet“ und dem bewegenden „Zu Bethlehem geboren“. Aber auch moderne Lieder wie der Song von „Rudi Rentier“ fehlten nicht. Zum Schluss brachten die 26 Musikerinnen und Musiker ein fröhliches Potpourri mit weihnachtlichen Melodien, von heiter-beschwingt bis fröhlich-festlich. Bürgermeister Stenzel freute sich über das volle Haus und dankte den Musikanten „für die schöne Tradition“. Mit dem gemeinsam gesungenen Traditionslied „Stille Nacht heilige Nacht“ endete das Weihnachtskonzert. Bereits am Vormittag hatte der Musikverein im BRK-Seniorenheim das Weihnachtsfest „angeblasen“. In den nächsten Tagen werden die Musikanten die alte Tradition des Neujahrsanblasens wieder aufleben lassen und musizierend durch Mitterfels und die Nachbarorte ziehen.


    Besucherzähler

    Heute 519 Gestern 732 Woche 2012 Monat 17720 Insgesamt 1300827

    © 2021 Mitterfels-Online (designed by sh)