Aktion Glücksrad der Familie Dietl für den KIGA-Förderverein

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Nach der Spenden-Aktion "Wir machen Tempo für die Zukunft unserer Kinder" mit dem Verkauf von Papiertaschen­tüchern für den neuen Kinder­garten Don Bosco in Mittrfels hat die Familie Klaus und Anette Dietl beim Christkindlmarkt des Skiclubs ein neues Spendenprojekt gestartet. Ein Glücksrad wurde aufgestellt und jeder durfte zugunsten des Kindergartens nach Herzenslust daran drehen.

    200 hochwertige Preise waren zu gewinnen vom Fahrrad und Schlitten über Waveboard und Vogelhaus bis hin zu Sporttasche, Bademantel oder Marmeladen. Nicht zu vergessen Weidenkörbe voller rotbackiger Äpfel. "Wir haben von vielen Firmen statt einer Geld- eine Menge Sachspenden bekommen. So ist die Idee einer Tombola mit Glücksrad entstanden", sagt Annette Dietl.

    Der Aufwand und das lange Stehen in der Kälte haben sich gelohnt:Knapp 1047 Euro flossen in den Spendentopf des Kindergarten-Fördervereins.

    Das Geld wird wie alle Spenden ausschließlich der Ausstattung und Gestaltung des Kindergartens zugutekommen, betont Maike Schulze-Trinkaus, Vorsitzende des Fördervereins. Ihr Dank gilt einmal der Familie Dietl, die den Förderverein seit einem Jahr fördern begleitet. Zum anderen wird allen Firmen gedankt, die sich an der Glücksradaktion mit Spenden beteiligt haben.


    weiterführende Links :

     


    Besucherzähler

    Heute 56 Woche 150 Monat 2583 Insgesamt 869870

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)