Jahresversammlung 2015 des AK Heimatgeschichte

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Geschichtsbewusstsein erweitern - Vorstand im Amt bestätigt – Wieder viel Kultur geboten

    Auf zahlreiche kulturelle Veranstaltungen wie Vorträge, Besichtigungen und Exkursionen kann der Arbeitskreis (AK) Heimatgeschichte Mitterfels und Umgebung zurückblicken. Das wurde deutlich bei der Jahresversammlung, die diesmal in der historischen Hien-Sölde stattfand.

    Vorsitzende Elisabeth Vogl erinnerte an Exkursionen nach Pürgl und Donaustauf, in das Waldmuseum Zwiesel, den Besuch in der Bibliothek des Karmeliten-Klosters und der Totentanzkapelle in Straubing. Besser bekannt ist der AK Heimatgeschichte allerdings durch sein Mitterfelser Magazin, das in diesem Jahr zum 20. Mal erschienen ist. Damit setze der Arbeitskreis das Ziel um, das Geschichtsbewusstsein in der Bevölkerung zu vertiefen und heimatgeschichtliche Kenntnisse zu erweitern, wie Franz Tosch, verantwortlich für Text und Layout des Magazins, betonte. In diesem Jahr gab das Mitglied Edda Fendl einen Sonderband mit dem Titel „Der Oberhof, Ortsteil von Falkenfels“ heraus, der über die ehemalige Arbeitersiedlung im Vorderen Bayerischen Wald berichtet. Das Mitterfelser Magazin 2015 erscheint wieder im Juli beim Pfarrfest.

    Zunächst gab die Vorsitzende einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen in diesem Jahr: Am 21. März findet eine Exkursion unter der Führung der Historikerin Elisabeth Vogl nach Sulzbach-Rosenheim statt. Im April ist eine Gedenkfeier am Friedhof geplant, wo der AK Heimatgeschichte im April 2010 einen Gedenkstein für 24 Opfer aus dem KZ Flossenbürg errichtete. Hier soll dem 70. Jahrestag der Todesmärsche gedacht werden. Ebenfalls im April (22. 4.) findet das 1. Oberalteicher Kulturgespräch im Kulturforum Bogen-Oberalteich statt. Weiter sind eine Kirchenführung in Sankt Jakob mit Werner Schäfer, ein Besuch der Ruine Neurandsberg, eine Exkursion in das ehemalige KZ Dachau und eventuell ein Besuch im ehemaligen KZ Flossenbürg vorgesehen. Auch an eine Fahrt nach Pilsen ist gedacht.

    425 Magazine verkauft

    Der Bericht von Kassenwart Franz Riepl war kurz und informativ: 425 Magazine seien verkauft worden, sie sind für die Mitglieder kostenlos. Da keine Werbung im Magazin erscheint, sind Spenden immer sehr willkommen, um das neue Jahresheft zu finanzieren, so Riepl. Hier erweist sich Autorin Edda Fendl sehr großzügig, da sie den gesamten Erlös ihres Sonderheftes dem AK spendet.

    Der AK hat derzeit 54 A-Mitglieder, ein B- und ein Jugendmitglied. Mit Rosi Meindorfer, Otto Wartner und Dr. Werner Hausladen waren drei Todesfälle zu beklagen.

    Franz Tosch informierte über den Bestand an Magazinen, von denen die ersten Nummern vergriffen sind. Zu haben ist die erste Ausgabe von 1995 als CD (bei Schreibwaren Stolz). Man beschränke sich nicht auf wissenschaftliche und historische Beiträge, sondern thematisiere alle Facetten des täglichen Lebens und Geschehens in den Gemeinden Mitterfels, Haselbach, Falkenfels und Ascha, so Tosch. Digital sei der AK mit einem Internetportal (Subdomäne von mitterfels-online.de) vertreten, hier mit aktuellen, kulturellen Berichten und Hinweisen auf Kultur in der Region sowie aktuelle Hörfunk- und Fernsehsendungen oder Pressemitteilungen.

    Bürgermeister Heinrich Stenzel würdigte die Arbeit des AK, die Beiträge und die Mediengestaltung durch Franz Tosch. „Diese Arbeit ist unbezahlbar und gelebtes Ehrenamt“, so Stenzel. Unter seiner Leitung fanden die Neuwahlen der Vorstandschaft statt. Kassenwart Franz Riepl und die Kassenprüfer Kühnel und Schneider legten ihr Amt nieder. Neue Schatzmeisterin ist Gertraud Graf, als Kassenprüfer wurden Josef Buchner und Bernhard Puls bestimmt. Die weitere Vorstandschaft wurde im Amt bestätigt: Vorsitzende Elisabeth Vogl, Stellvertreter Martin Graf, Schriftführer Mathias Kutzner, Beisitzer Theo Breu. Zuständiger für das Mitterfelser Magazin bleibt Franz Tosch, Alois Bernkopf ist weiter für den Vertrieb verantwortlich.

    Bogener Zeitung, Landkreis Straubing-Bogen, 02.03.2015, erö

    Besucherzähler

    Heute 56 Woche 150 Monat 2583 Insgesamt 869870

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)