Jahreshauptversammlung 2015 der Landfrauen

    Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
     

    Viele Kuchen und Spenden - Neuwahlen stehen an

    Zur Jahresversammlung der Landfrauen konnte Ortsbäuerin Silvia Holmer neben einer stattlichen Anzahl von Frauen auch Ortsobmann Christian Feldmeier und Bürgermeister Heinrich Stenzel empfangen. Im Jahresrückblick verwies Holmer auf die zahlreichen Veranstaltungen wie Adventsfeier, Muttertagsfeier und einen Familiensonntag auf dem Herrnberger Hof.

    Die Landfrauen waren beim Landfrauentag in der Frauenhofer Halle ebenso vertreten wie bei der Landfrauenwallfahrt Ende Mai auf den Bogenberg. Ein Vortrag von Apotheker Tobias Schmid über „Wechselwirkungen, Rabattverträge und Informationen rund um Arzneimittel“ bereicherte das Jahresprogramm. Für verschiedene Feste in Mitterfels hatten die Frauen zahlreiche Kuchen und Schmalzgebäck geliefert, so im April beim Tag der offenen Tür in der Gärtnerei Hiendl, beim Badfest und bei der Marktmeile im Oktober. Eine großzügige Spende konnte bei der Muttertagsfeier an Hubert Stenzel, Vorsitzender vom Badförderverein, übergeben werden.

    Ein detaillierter Kassenbericht von Ottilie Feldmeier gab Auskunft über die Verwendung der Erlöse beim Kuchenverkauf und den derzeitigen Kassenstand. Bürgermeister Heinrich Stenzel lobte die Ortsbäuerinnen Silvia Holmer und Martha Herrnberger für die hervorragende Führung der Landfrauen, die durch ihre Spenden auch die Marktgemeinde unterstützen.

    „Landfrauen sind aus der Ortsgemeinschaft nicht wegzudenken“, sagte Stenzel. Ortsobmann Christian Feldmeier bewunderte die Ausdauer und den Fleiß der Landfrauen, die neben ihrer vielen Arbeit auf den Höfen immer wieder noch Zeit finden zum Kuchen- und Küchelbacken. Die kommen bei der Bevölkerung immer gut an, weil sich viele Hausfrauen die Zeit für Selbstgebackenes heutzutage gar nicht mehr nehmen.

    Die Adventsfeier wird am 3. Dezember im Gasthaus Kernbichl stattfinden; im kommenden Jahr steht die Neuwahl des Vorstands an, so Holmer. Für all die geleisteten Stunden in ihrer knapp bemessenen Freizeit und die vielen Kuchen, die Silvia Holmer bei jeder Veranstaltung spendet, bedankte sich stellvertretende Ortsbäuerin Martha Herrnberger im Namen aller Frauen mit einem Gutschein.

    Bogener Zeitung 31.10.2015, erö

    Besucherzähler

    Heute 97 Gestern 165 Woche 893 Monat 1279 Insgesamt 881582

    © 2020 Mitterfels-Online (designed by sh)