Gesprächsrunde in der Hien-Sölde mit Volksmusikpfleger Franz Schötz

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

„Wir wollen heute ein bisschen mehr über Volksmusik erfahren, vor allem, weil es Zeiten gab, in denen der Begriff Volksmusik sehr abfällig gemeint war.“

Artikel vom 15.03.2019 im Straubinger Tagblatt lesen