EV Marktmeisterschaft 2015 im Stockschießen

Drucken
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Marktmeister verteidigt Titel - Nach Zusatzspielen Sieg gegen die AH-Fußballer

Scheibelsgrub/Mitterfels. (erö) Kürzlich veranstaltete der Eisstockverein auf seinen Asphaltbahnen in Scheibelsgrub die Marktmeisterschaft im Stockschiessen.

Da der Vorsitzende Tino Groth aus beruflichen Gründen nicht anwesend sein konnte, lag die Durchführung der Veranstaltung in den Händen seines Stellvertreters Hans Dietl mit seinem Team. Für das Team „Bürgermeister“ waren in Vertretung von Heinrich Stenzel und Konrad Feldmeier 2. Bürgermeister Heinz Uekermann und die Gemeinderäte Bert Merl und Andreas Liebl sowie Erwin Schuster im Einsatz. In 15 Mannschaften, eingeteilt in eine Siebener- und eine Achter-Gruppe, wurde die Vorrunde ausgetragen und die Gruppensieger ermittelt. Nach spannenden Spielen setzten sich in der Gruppe A die AH-Fußballer mit 10:2 Punkten vor dem Reifenhandel Irlbeck 9:3 Punkten durch. Weitere Platzierungen: KSK, Wasserwacht, Musikverein, Badförderverein und die Kampfküken mit Kampfhahn.

In der Gruppe B musste die Stocknote über den Sieg entscheiden. Die beiden Erstplatzierten hatten jeweils 10:2 Punkte. Glücklicher Sieger war die Mannschaft der „3 Schnuckeligen und 1 Nobody“ mit der Note 1,794 vor dem Billardklub 1,282. Weitere Platzierungen: Bürgermeister, Schützenverein, Tischtennis, Kegler 1 und Kegler 2. In einem spannenenden Endspiel standen sich somit die AH-ler und der Titelverteidiger gegenüber. Nach sechs Durchgängen stand es unentschieden, sodass noch zwei Durchgänge notwendig waren. Die besseren Nerven hatte schließlich der alte und neue Marktmeister „Die 3 Schnuckeligen und 1 Nobody“.

Bei der anschließenden Siegerehrung lobte 2. Vorsitzender Dietl die zahlreiche Teilnahme sowie das sportliche und faire Verhalten aller Schützen. Jeder Teilnehmer erhielt einen Sachpreis. 2. Bürgermeister Uekermann würdigte den Eisstockverein für die Ausrichtung der Marktmeisterschaft und die teilnehmenden Mannschaften. Bei den Maiturnieren siegten der SV Pilgramsberg und der EC Mariaposching. Ergebnisse waren im Sportteil nachzulesen.

Bogener Zeitung, Landkreis Straubing-Bogen, 08.05.2015, erö